Sportverein sorgensen

...der Verein für Fußball mit Herz♥ 

Zum Vergrößern auf das Bild klicken

  Aktuelles

Weihnachtsmarkt des SV Sorgensen 


Sorgenser Fußballdamen im neuen Outfit

In komplett neuer Spielbekleidung präsentiert sich zukünftig unsere Frauenmannschaft auf dem Spielfeld. Realisiert wurde diese Neuanschaffung durch unseren neuen Sponsor LIfSA GbR - Lehrinstitut für Sicherheitsausbildung. Bereits seit über einem Jahrzehnt ist die Firma LIfSA GbR,
mit Standorten in Hannover und Bremen, der richtige Ansprechpartner für die professionelle Ausbildung in Sachen Schutz, Sicherheit und Erste Hilfe. Auf dem folgenden Foto sehen wir Jana Heinemann und Aysel Öngüdü, die sich im Namen des SV Sorgensen mit einem Mannschaftsfoto und Blumen bei Jörg Ehlermann für die Unterstützung bedanken.

Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Altseniorenfußball beim SV Sorgensen und 1. FC Burgdorf weiterhin gesichert

Grund zur Freude haben die beiden 1. Vorsitzenden Dirk Schülke (1. FC Burgdorf) und Jens Berkhan (SV Sorgensen). Zusammen mit den Spielern aus Sorgensen und Burgdorf ist es den beiden gelungen, die SG Sorgensen/Burgdorf (Ü40) und die SG Burgdorf/Sorgensen (Ü50) ins Leben zu rufen, um den Altseniorenfußball in beiden Vereinen weiterhin zu erhalten. Abhängig von Hin- und Rückrunde werden zum Trainings- und Spielbetrieb abwechselnd die Spielstätten beider Vereine genutzt. Neben der ohnehin wichtigen Jugendarbeit, sollte man dennoch Wert auf den Erhalt des Altseniorenfußballs legen, damit man auch langjährige "Vereinsurgesteine" weiterhin als aktive Spieler in seinem Verein begrüßen kann und somit den Fußball für jede Altersklasse attraktiv hält, so die Meinung beider Vereinsoberhäupter. Anbei ein Mannschaftsfoto der Ü40 mit Jens Berkhan und Dirk Schülke vor dem ersten Meisterschaftsspiel der SG Sorgensen/Burgdorf in der Saison 2017/18.

Zum Vergrößern auf das Bild klicken 

Saisonauftakt der 1. Herren mit musikalischem Einmarsch

Bei bestem Wetter startete heute die Saison der 1. Herren des SV Sorgensen mit einem Pokalspiel gegen die Sportfreunde vom TuS Schwüblingsen. Nachdem Anne-Kathrin Albert mit grandiosen Dudelsack-Klängen die beiden Teams auf das Spielfeld führte, folgte pünktlich um 15:00 der Anpfiff. Beide Teams zeigten eine klasse Leistung auf Augenhöhe. Leider wurde die Begegnung in der 43. Minute bei einem Stand von 0:0 aufgrund eines Einsatzes des Rettungshubschraubers abgebrochen. Der gesamte SV Sorgensen wünscht an dieser Stelle dem Sportkameraden vom TuS Schwüblingsen eine gute Besserung und eine baldige Genesung. Anbei ein Foto vom Saisonauftakt und vom Einmarsch beider Teams.

Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Mannschaftsfahrt unserer D-und E-Jugend

Wieder einmal veranstaltete der SV Sorgensen mit der E- und D-Jugend vom 05.05-07.05.2017 eine tolle Mannschaftsfahrt. Für drei Tage ging es mit 50 Personen in die Jugendherberge nach Verden. Im Mittelpunkt stand natürlich der Fußball, aber auch Tischtennis, Schwimmen und viel Spaß standen auf dem Programm. Am letzten Abend wurde gemeinsam bei schönem Wetter und guter Laune gegrillt. Für alle Kinder und Eltern war es ein tolles Wochenende, das Vorfreude auf eine Mannschaftsfahrt im nächsten Jahr weckte. Vielen Dank an Klaus Reuter für das Bild- und Textmaterial.

Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Unsere D-Jugend wird Staffelmeister 2016/17

Erstklassige Trainingsarbeit und letztlich ein super Teamwork der Mannschaft machten es möglich, die 1. Mannschaft unserer D-Jugend holte sich den Titel des Staffelmeisters 2016/17. Der SV Sorgensen sowie das Trainer- und Betreuer-Team freuten sich riesig über den Erfolg des Teams. Im Rahmen einer kleinen internen Mannschaftsfeier am 27. Mai 2017, wurde Betreuerin Monika Mietzner, Trainer Michael Junkermann und Co-Trainer Edgard Luyo offiziell vom 1. Vorsitzenden Jens Berkhan aus Ihren Trainer- und Bertreuerämtern verabschiedet. Der SV Sorgensen bedankt sich herzlichst für die hervorragende Arbeit und freut sich, dass die Drei dem SV Sorgensen weiterhin erhalten bleiben.

Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Volltrefferscheibe 2017

Wie auch im letzten Jahr, machte der Schützenverein Sorgensen im Rahmen des Schützenumzuges Station beim SV Sorgensen, um die Volltrefferscheibe 2017 zu überreichen. Bei bestem Wetter marschierte der Schützenverein unter der Leitung vom 1. Vorsitzenden Dirk Schwerdfeger auf dem Sportplatz des SV Sorgensen auf. Nachdem alle Anwesenden mit kühlen Getränken versorgt wurden, und die diesjährigen Sieger Fabian Schücke, Matthias Pohl und Gerhard Schlüter mit ihren Partnerinnen zum Ehrentanz aufgerufen wurden, setze sich der Umzug wieder Richtung Schützenplatz in Bewegung.

Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Letzte Aktualisierung am 18.11.2017

22183